Über mich

Kerstin_PetzoldKerstin Petzold, Mai 1974 in Bautzen geboren.
Die schönsten Zeiten meiner Kindheit waren die Stunden in den Wäldern, auf den Wiesen, dem Felsen und am Wasser in Lauske. Oft begleitete ich Oma und Opa in den Wald und über die Wiesen, wo sie mich schon sehr früh viel über die Wildkräuter von Mutter Erde lehrten.

Nach Abschluss meiner Ausbildung als Bürokauffrau, arbeitete ich bis heute auch im kaufmännischen Bereich. Für 8 Jahre verschlug es mich dabei in die Nähe von Stuttgart. Während dieser Zeit lernte ich besonders zu schätzen, was Heimat ist und was neue Schritte für Chancen bieten.

Bei meinem ersten Besuch in Thailand im Jahr 2003, war ich derart von der Thai-Yoga-Massage und dem Besuch in der Massageschule in Chiang Mai begeistert, dass ich 2006 zurückkehrte und mich in der „Sunshine School“ zur Thai-Yoga-Masseurin ausbilden ließ. Zurück in Deutschland, wendete ich meine neuen Fähigkeiten zunächst bei Freunden und Verwandten an. Die waren so begeistert, dass sie mich ermutigten „mehr“ daraus zu machen und dieser Berufung nachzugehen.

Ebenfalls in 2006 erlebte ich mein erstes Qi Gong Seminar bei Carsten Dohnke (Lehrer für Qi Gong und Tai Chi, ausgebildet von seinem Meister Li Jun Feng) und war völlig begeistert von den Energien, die ich in meinem Körper spürte. Da wurde mir klar, dass es mehr als Luft zwischen Himmel und Erde gibt und wurde neugierig auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.
Später lernte ich in Stuttgart durch Qi Gong bei Hong Li Yuan (Grossmeister für Qi Gong und Tai Chi und Buchautor) Lebensenergie aufzunehmen, damit die Gesundheit zu stärken und so zu innerer Ruhe zu finden.

Bei meinen Reisen durch Asien konnte ich viel über asiatische Heilmethoden und Lebensphilosophien lernen und Erfahrungen z. B. mit Kräutern sammeln oder auch wie man eine Fischvergiftung mit Orangenschalen übersteht.
Bei einer Ayurveda-Kur in Indien hatte ich nach der Ausleitung tatsächlich das Gefühl neu geboren zu sein und schmeckte wie wunderbar eine Reissuppe mit Salz schmecken kann. Die Hospitation in Sri Lanka lehrt mich viele kleine Details, z. B. warum das massierte Bein abgespreizt wird. Bei einem Klosterbesuch in Vietnam durfte ich bei der Nonne, die für die Gesundheit aller Nonnen zuständig war z. B. beim Schröpfen zusehen und bekam am Ende des Aufenthaltes eine Buddhabaumkette, was mich sehr ehrte, geschenkt.

Während meiner Ausbildungen lernte ich aber nicht nur Massagegriffe und –techniken, sondern bekam auch Verständnis für eigene hinderliche Denk- und Verhaltensstrukturen und die Transformation hin zu einer positiven, glücklichen, kreativen Lebensweise und tiefen Begegnungen mit mir selbst.

Im Jahr 2010 kehrte ich zurück in die Heimat und lebe nun in Särka umgeben von Grün und baute die Oase am Stromberg auf, in der ich meine Massagen und auch Kurse anbiete.

Heute bin ich ausgebildete Massagepraktikerin und habe durch weitere Ausbildungen und Seminare meine Fähigkeiten in europäischen Massagen erweitert.
Wichtig ist bei meinen Massagen die Berührung, da über die Zellen die Berührung einen direkten Einfluss auf das vegetative Nervensystem und den Hormonhaushalt hat, wodurch Ängste, Stress und Verspannungen abgebaut werden. Ziel meiner Massagen ist es, mit Hilfe der Klänge und Berührungen ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Ich lebe im Einklang mit der Natur und bin meiner Liebe zu den Kräutern treu geblieben. Mein Wissen darüber gebe ich in Kursen gern weiter, da viele Menschen in der heutigen Zeit vergessen haben, wie wertvoll unsere Wildkräuter sind. Ich teste alle Tinkturen, Salben u. v. m. selbst, bevor ich die Rezepte weitergebe. Besonders freue ich mich über die Rückmeldungen der Kursteilnehmer, über ihre eigenen Erfahrungen und darüber, dass sie sich untereinander austauschen.

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen und so die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte unterstützen zu können.

Ausbildungen

Jahr Ausbildung Ort
2013 – 2014 Ausbildung zur Massagepraktikerin Dresden, Paracelsus Heilpraktikerschule
2011 Ausbildung Tibetische Klangmassage Bad Meinberg, Berufsverband für ganzheitliche Massagen e. V.
2009 Reiki I. Grad nach Dr. Mikao Usui Böblingen
2009 Ausbildung zur Klangmassage mit Planetenschalen bei Frank Plate Stuttgart
2007 Qi Gong Seminar bei Hong Li Yuan Stuttgart
2006 Ausbildung in Traditioneller Thai Yoga Massage Chiang Mai (Thailand) an der Sunshine Massage School
2005 Qi Gong (Eisenhemd Qi Gong) bei Karsten Dohnke Neustadt/Sa.

Erklärung

Ich bin keine Heilpraktikerin. Ich stelle keine Diagnosen und führe keine Medikamentenberatung durch. Die Behandlungen ersetzen nicht den Gang zum Arzt, sind aber gute Ergänzungen im Heilungsprozess.